Fahrt auf einer Felukke auf dem Nil in Kairo

Genießen Sie eine einzigartige Fahrt auf einer Felukke den wunderschönen Nil entlang und betrachten Sie die Stadt Kairo mal von einer ganz anderen Perspektive.

Felukke im Sand

Zahlreiche Hotels mit wunderschönen Gärten liegen am Nil entlang und das bunte Treiben auf den Straßen sieht mit etwas Entfernung gleich ganz anders aus. Entspannen Sie von der Hektik der Stadt auf dem ruhigen Nil und tanken Sie neue Kräfte. Nach der etwa 2-stündigen Fahrt sind Sie gestärkt für die nächste interessante Sehenswürdigkeit in Kairo.
Sie werden von Ihrem Hotel in Kairo abgeholt und fahren mit Ihrem deutschsprachigen Reisebegleiter zum Ausgangspunkt. Danach erfolgt der Transfer zurück zum Hotel.

Preis pro Person:
Einzelperson: 60 EUR
2-3 Personen: 40 EUR
4-6 Personen: 29 EUR

Sie möchten diesen Ausflug buchen oder haben noch Fragen? Kontaktieren Sie uns jederzeit über unser Kontaktformular hier.

Nil Kairo

Urlaub in Hurghada

Flugzeugflügel Hurghada
Auf in den Urlaub nach Ägypten – mit Ziel Hurghada

Hurghada Ägypten ist DIE Urlaubsmetropole am Roten Meer. Einst ein paar Hütten, die Arbeitern Schutz boten auf Ihrer Suche nach Erdöl, hat sich Hurghada durch den internationalen Flughafen in den letzten 15 Jahren stark gewandelt und ist explosionsartig gewachsen. Hunderte von Hotels reihen sich am Strand aneinander, was dazu führte, dass sich die Stadt längs an das Meer schmiegt und nicht sehr weit in die Wüste ragt.
Hurghada Ägypten hat zwei Stadtteile. Den älteren Stadtkern Dahar und den jüngeren Stadtkern Sekalla.

Dahar ist der ältere Stadtkern und wurde in den letzten Jahren verschönert. Er hat nun eine Fußgängerzone und es ist nicht mehr gestattet, Passanten auf der Straße anzuquatschen, so dass man gemütlich bummeln kann.

Hier kann man ruhig mit Kindern unterwegs sein, kein wilder Verkehr stört.
Hurghada ist generell voll von ägyptischen Souvenirläden, aber auch von Apotheken mit internationalen Medikamenten, Optikern und guten Restaurants. In Dahar findet man eher Souvenirläden, während in Sekalla die moderneren Geschäfte sind.

Hurghada Ägypten
Fußgängerzone in Hurghada
Apothekenschild
Die Apotheken sind international ausgerichtet-hier bekommt man (fast) alles
Souvenirladen Hurghada Ägypten
Schöne Souvenirläden laden zum Shoppen ein

Der andere Stadtkern Sekalla ist mehr eine Hauptstrasse, an der rechts und links interessante Geschäfte zum Shoppen einladen. Ein weiterer Teil von Sekalla ist als Ausgehviertel bekannt geworden. Hier reihen sich Cafes und Bars aneinander.

Hurghada Ägypten Geschäft
Modernere Geschäfte findet man eher in Sekalla
StarFish Hurghada Ägypten
Ein sehr gutes Fischrestaurant, in das die einheimische Oberschicht gerne geht
Papas Bar Hurghada Ägypten
Die Strandbar

Die bekannte Bar „Papas“ liegt in Sekalla und auch die neue Marina liegt in Sekalla.

An Schönheit kann man in Hurghada Ägypten leider nicht viel erkennen. Es wurde wild gebaut und kein Konzept ist erkennbar. Wer darauf wert legt, sollte lieber Urlaub in El Gouna machen. Diese Stadt ist das genaue Gegenteil von Hurghada, hier wurde für jeden einzelnen Stein festgelegt, wo er liegen soll.
In Hurghada stehen die Hochhäuser in 2. und 3. Reihe hintereinander und versperren aneinander die Sicht. Ihnen kann man nur etwas abgewinnen, wenn man sich eine Wohnung in einem der Häuser in erster Reihe nimmt, und sich eine Wohnung sehr weit oben mit Blick auf das Meer aussucht. Diese Wohnungen sind nicht gerade billig, aber von dort weiss man die Höhe zu schätzen, auch wenn das Gebäude nicht gerade in das Stadtbild passt.

Ausflug von Hurghada nach Kairo und dann nach Alexandria – 2 Tage / 1 Übernachtung mit dem Flugzeug

Qaitbay
Die Zitadelle von Quait Bay in Alexandria

Ihre Urlaubszeit ist knapp bemessen oder Sie möchten am Liebsten nur am Strand liegen, aber dennoch etwas von Ägypten sehen? Dann kombinieren Sie Ihre Ausflüge so, dass Sie die Möglichkeit haben, in kurzer Zeit einige herausragende Eindrücke von Ägypten zu bekommen.

Kurzbeschreibung des Ausfluges von Hurghada nach Kairo und Alexandria:

Sie werden von Ihrem Hotel in und um Hurghada abgeholt und zum Flughafen Hurghada gebracht. Von dort fliegen Sie nach Kairo und werden am Flughafen von Ihrem Reiseleiter empfangen. Sie fahren zu den Pyramiden von Giza und der Sphinx. Dann geht es ins Ägyptische Museum, um die Hintergründe der Kultur Ägyptens zu erfahren. Zum Abschluss machen Sie einen gemütlichen Bummel über den Basar von Khan-el-Khalili und tauchen in das Leben der Ägypter ein. Übernachtung in einem 4*Hotel in Kairo (auf Wunsch auch gerne 5*).
Am nächsten Morgen fahren Sie mit einem Reisebegleiter von Kairo mit einem privaten, klimatisiertem Auto/Mikrobus in etwa 3 Stunden nach Alexandria. Dort besichtigen Sie die Pompeius-Säule, die Katakomben von Kom El-Shokafa und fahren weiter zur Qaitbay-Zitadelle. Danach schauen Sie sich die berühmte neu erschaffene Bibliothek von Alexandria an und statten dem Palast von Montazah einen Besuch ab. Danach Rückfahrt nach Kairo und Rückfluck nach Hurghada, der Transfer vom Flughafen zu Ihrem Hotel ist ebenfalls inklusive.

Machen Sie eine Rundreise durch Ägypten von Kairo nach Alexandria mit einem privaten Reiseführer!

Buchen Sie bei uns Ihren Ausflug nach Kairo und Alexandria mit persönlichen Reiseleiter!

Erleben Sie einen Ausflug in Ägypten privat mit einem deutsch sprechenden Reiseführer, der nur für Sie da ist!

Keine Verkaufsveranstaltungen ohne Ihre Zustimmung, wir verschwenden nicht Ihre wertvolle Urlaubszeit!

Eine detaillierte Beschreibung dieses Ausfluges und aktuelle Preise finden Sie in der Kategorie Alexandria hier.

Pompeius-Säule

Rundreise durch die Wüste in Ägypten 7 Tage / 6 Nächte

Rundreise Ägypten-einfach unvergesslich

Beschreibung der Wüstentour Ägypten:

1. Tag: Kairo – El-Minya – Felsengräber von Beni Hassan

Nach dem Frühstück in Ihrem Hotel werden Sie abgeholt und fahren von Kairo nach Mittelägypten zur Besichtigung der interessanten Felsengräber von Beni Hassan, in denen während des Mittleren Reiches Fürsten bestattet wurden. Einmalige bildliche Darstellungen und Inschriften berichten hier über alltägliche Betätigungen, wie Handwerk, Sport, Spiel und Jagd. Nach der Besichtigung: Transfer in Ihr Hotel in El-Minya.
Übernachtung in El Minya (Halbpension

2. Tag: El-Minya – Ashmunia – Tuna El-Gebel – Tell El-Amarna – Assiut

Nach dem Frühstück besichtigen Sie heute die Überreste von Ashmunia, dem antiken Hermopolis, das im pharaonischen Ägypten zu den wichtigsten Städten des Reiches gehörte, sowie die Nekropole Tuna-El-Gebel mit gut erhaltenen Grabanlagen und unterirdischen Grabgängen mit Ibis- und Pavianmumien. Weiter geht die Fahrt nach Tell El-Amarna, der einstigen Hauptstadt Echnatons, die dieser zu Ehren des Sonnengottes Aton gegründet hatte. Sie besichtigen Grundrisse der Stadt, sowie in der Nekropole Gräber mit interessanten Grabmalereien. Fahrt nach Assiut in Ihr Hotel. Übernachtung in Assiut mit Halbpension.

3. Tag: Assiut – Weiße Wüste

Frühmorgens fahren Sie mit einem 4×4 Jeep zur Weißen Wüste. Das dauert ca. 6 Stunden. Nach Ihrer Ankunft erholen Sie sich und genießen die unvergessliche Wüste. Mittagessen und Abendessen in der Wüste. Übernachtung im Camp unter freiem Himmel. (Vollpension)

4. Tag: Weiße Wüste – Schwarze Wüste – Bahariya Oase

Nach dem Frühstück fahren wir in Richtung Bahariya Oase, vorbei an der Schwarzen Wüste, wo Sie El-Haiz, El-Agabat und den Kristallberg besichtigen. Ankunft in der Oase Bahariya und Besuch der Römischen Quellen, den Tempel von Alexander dem Großen, die Gräber der Nobeln und die Vier Kapellen des Amasis bei Ain El-Muftella, sowie das Museum der “Goldenen Mumien.
Abendessen im Hotel & Übernachtung. (Vollpension)

5. Tag: Bahariya – Siwa

Morgens Fahrt im Geländefahrzeug auf der alten Karawanstraße über ca. 420 KM nach Siwa. Unterwegs besuchen Sie die Oase Sitra. Mittagessen während der Fahrt & Ankunft in Siwa. Nachmittags Zeit zu eigenen Erkundungen in der Oase oder zu einem Bad in den Wasserquellen. Abendessen & Übernachtung im Hotel.

6. Tag: Siwa

Frühmorgens erleben Sie den Sonnenaufgang in der Wüste. Sie besichtigen das Kleopatra-Bad, Aghurmi mit dem Amasis-Tempel, dessen Orakel Alexander der Große aufgesucht und befragt hat, sowie die Gräber auf dem Totenberg. Auf Eselkarren erkunden Sie den Hauptort Siwa mit den Ruinen der alten Festungsstadt Shali. Übernachtung im Hotel. (Vollpension)

7. Tag: Siwa – Kairo

Morgens fahren Sie zurück nach Kairo mit einem Landcruiser. Sie nehmen die Küstenroute entlang am Mittelmeer vorbei an Marsa Matruh und El Alamain und dann die Karawanstraße nach Kairo. Ankunft Kairo & Transfer zu Ihrem Hotel.

Buchen Sie bei uns Ihren Ausflug in Ägypten in einer Gruppe von maximal 6 Personen!

Erleben Sie einen Ausflug durch die Wüste Ägyptens mit einem erfahrenen ägyptischen Reiseveranstalter, der sich auskennt!

Keine Verkaufsveranstaltungen, Ihre wertvolle Urlaubszeit wird nicht verschwendet!

 

Die Leistungen für Ihren Ausflug 6 Tage durch die Wüste von Ägypten im Überblick:

– Transfer im privaten klimatisierten Gelände-Fahrzeug ab Kairo und zurück
– Fahrt in die Wüste im privaten klimatisierten modernen Gelände-Fahrzeug
– Deutschsprachiger privater Ägyptologe
– Deutschsprachiger bzw. Englischsprachiger privater Reisebegleiter ab Weiße Wüste bis Kairo
– Ausflüge/Besichtigungen/Eintrittsgelder gemäß Programm
– 2 Nächte in einem *** Hotel in Siwa mit Frühstück
– 1 Nacht in einer Hütte im beduinischem Stil in Bahariya auf der Basis von Halbpension
– 1 Nacht in einem Camp in der Weißen Wüste mit Vollpension
– 1 Nacht in einem 3*** Hotel in Assiut auf der Basis von Halbpension
– 1 Nacht in einem komfortablen 4* Hotel in El Minya auf der Basis von Halbpension
– Ausrüstung des Camps, wie Schlafsack, Decke und Zelt
– Vollpension während der Reise in den Oasen
– Mineralwasser während der Reise
– Leih-Handy mit Prepaid Karte für lokale Anrufe
– Alle Dienstleistungen und lokalen Steuern

Folgende Leistungen sind NICHT enthalten:

– zusätzliche Eintritte von Sondersehenswürdigkeiten gehen extra
– Trinkgelder und persönliche Kosten

Unsere Reisetipps für die Reise durch die Wüste von Ägypten:

-tragen Sie luftige, lockere Kleidung jedoch nicht zu freizügig, wenn Sie die Landeskultur respektieren möchten  (Schultern bedeckt, kein tiefer Ausschnitt)
-tragen sie festes, bequemes Schuhwerk und Mütze/Hut gegen die starke Sonnenstrahlung
-nehmen Sie ausreichende Speicherkarten für Ihre Kamera mit

Preis pro Person im Doppelzimmer
(mind. 2 Personen, diese Reise ist privat nur für Sie beide)
2 Personen 945 EUR

Dieses Angebot ist freibleibend. Vor fester Buchung behalten wir uns eine Preisänderung ausdrücklich vor.

Nach Buchung ist eine Anzahlung online per Kreditkarte notwendig, die Sie bei einer evtl. Stornierung selbstverständlich zurück erhalten.

Sie haben Fragen oder möchten die Tour buchen? Kontaktieren Sie uns ganz einfach über unser Kontaktformular.

Bildergalerie-Neue Marina in Hurghada

Marina Hurghada 1
Wunderschöne Architektur lädt zum Schlendern ein

Es ist vollbracht. Hurghada hat eine neue Marina. Und endlich wurde einmal einheitlich gebaut und ein einheitlicher Stil angewandt. Die neue Marina ist DAS Schmuckstück Hurghadas und schon tummeln sich viele verschiedene Restaurants dort und stylische Cafes, Pubs und Bars, manche sogar mit Live-Musik.

Es scheint so, als ob die neue Marina Hurghadas neue Szene-Treff wird!

Aber sehen Sie selbst:

Neue Marina in Hurghada2
Wunderbares Hafenfeeling
Marina in Hurghada
Verschiedene Restaurants bieten für jeden Geschmack das Richtige
Marina hurghada 4
Gut durchdacht und gut beschildert-so haben Touristen ihren Spaß!
Marina in Hurghada
Hier trifft sich die High Society von Ägypten
HurghadaMarina
Wunderschöne Architektur lässt Urlaubsstimmung aufkommen
Marina in Hurghada
Ein tolles Nachtleben garantiert durch trendige Bars und Pubs

Wie weit ist es von Hurghada nach Kairo?

Oder ähnlich: wie lange fährt man von Hurghada nach Luxor?

Solche Fragen stellen sich einem, wenn man seinen Urlaub in Ägypten planen möchte und nicht vor hat, die ganze Zeit nur am Strand zu liegen. Das Land hat kulturell viel zu bieten, und so sollte man sich wirklich nicht nur auf einen Strandurlaub beschränken.
Aufgrund des trockenen Klimas sind die Kulturdenkmäler auch noch wunderbar erhalten und man geht nicht einfach nur „Steine gucken“, sondern kann noch sehr gut erkennen, wie die Tempelanlagen und Gräber einst aussahen. Teilweise erkennt man sogar noch die Inschriften mit Farbe an den Wänden. Allein die Vorstellung, dass diese dort schon Tausende von Jahren alt ist, lässt einen erschaudern.

EntfernungstabelleÄgypten
Entfernungstabelle Ägypten in Kilometer

Die Autobahnen von Hurghada nach Kairo oder von Hurghada nach Luxor sind wunderbar ausgebaut, teilweise sind die Gegenverkehre weit von einander entfernt. Raststätten gibt es auch einige, nur sollte man hier nicht die hygienischen Verhältnisse wie im Hotel erwarten.

Autobahn nach Kairo
Häufig sind die Gegenfahrbahnen räumlich getrennt

Auf die Autobahnen darf man in Ägypten nicht einfach auffahren wie in Europa. Der Konvoi von Hurghada nach Luxor oder Kairo wurde zwar 2009 abgeschafft, dennoch gibt es strenge Sicherheitsauflagen. Busse und Autos, die Touristen befördern, müssen diese Fahrten vorher anmelden. Checkpoints an den Autobahnen kontrollieren die Genehmigungen. Für eine Genehmigung sind immer Kopien der Pässe erforderlich.

Vergessen sollte man trotz der breiten Autobahnen nicht, das so eine Fahrt ziemlich anstrengend ist. Hitze und langes Sitzen, Fahrt durch eine sehr eintönige Landschaft, wenige Raststätten mit schlechten hygienischen Verhältnissen lassen die Fahrt mühsam werden. Wir empfehlen bei einer Tour nach Kairo immer einen Inlandsflug, der wesentlich angenehmer ist und eine Flugzeit von 40 Minuten hat. Nach Luxor kommt man von Hurghada leider nur über Kairo, was den Zeitvorsprung leider wieder wettmacht (Stand April 2010).

 

KurveAutobahn
Weitläufige Flächen und zahlreiche Verkehrsschilder sorgen für Sicherheit
Checkpoint Kairo
So sieht der Checkpoint vor Kairo aus

 

Bildergalerie Kairo

sphinxkuss
Wer möchte nicht mal die Sphinx küssen?
Pyramide in der Hand
Pyramide unter der Hand
Pyramide Strasse
Bildergalerie Kairo So banal am Strassenrand liegt dieses Weltwunder
Innenansicht Pyramide
So sieht eine Pyramide von innen aus
Strasse in Ägypten
Strassenbild in Ägypten
Pharao Ägypten
Dinnershow am Nil ganz originalgetreu

Tauchen im Roten Meer

Tauchsafari in Ägypten
Machen Sie Urlaub unter Wasser in Ägypten

Tourname: For me the best
Start: ab/an Marsa Ghalib Port
Schiff: Diamond-Kategorie (38m) mit 11 Kabinen für 24 Personen und 3 Sonnendecks
Dauer: 8 Tage

Tauchplätze im Roten Meer: Big und Little Brothers, Daedalus Riff

und Elphinstone

Aus den Tiefen des Abgrundes erheben sich zwei Unterwasser-Berge: die Brother-Islands. Sie befinden sich 60 Meilen vor der Küste und sind Teil des Marine Park Islands National Park. Die Wände der Unterwasserberge sind von Weichkorallen und Wäldern aus Gorgonien bedeckt, welche das Licht in einer ständig wechselnden Farbenpracht brechen und Sie somit fantastische Tauchgänge machen können. Diese Wände ziehen unzählige Fischschwärme und Großfische an, wie z.B. große Tunfische, Jacks und Schnapper, aber auch Hammerhaie, Silberspitzen, Sieden und Weißspitzen-Hochseehaie sowie Mantas.
Sogar den seltenen Fuchshai können Sie hier mit etwas Glück antreffen. Beinahe garantieren kann man, dass Sie einen grauen Riffhai zu sehen bekommen.

Wer gerne nach Wracks taucht, wird auch hier fündig. Die Aida II, ein ägyptisches Versorgungsschiff und die Numidia, ein Frachtschiff, liegen an den Wänden von Big Brother. Beide Wracks sind mit Weich- und Hartkorallen bewachsen und das Wracktauchen macht hier besonders Spaß.

Das Daedalus Riff ist auch ein Teil des Marine Park, es ist groß und oval mit einem Leuchtturm. Dieses Riff liegt im ägyptischen Roten Meer am weitesten von der Küste entfernt. Hier erleben Sie äußerst spektakuläre Tauchgänge. Das Riff Daedalus hat riesige, unberührte Hartkorallenformationen. Hier ist die Gelegenheit besonders günstig, Hammerhaien und grauen Riffhaien zu begegnen.

Elphinstone hat Steilwände, die von Weichkorallen bewachsen sind, welche viele Fische anziehen und Sie durchaus den Weißspitzen-Hochseehaien begegnen können.

Hinweis:
Für diese Tauch-Safari sind mindestens 50 geloggte Tauchgänge vorgeschrieben, Nachttauchgänge sind im Bereich des Marine Parks verboten. Die Tauchgänge sind nichts für unerfahrene Taucher, es gibt starke Strömungen. Aufgrund der Lage der Tauchplätze müssen lange Strecken bei Nacht zurückgelegt werden.

Schiff für Tauchsafari im Roten Meer
Tauchschiff der Diamond-Kategorie

Preisänderungen vor bestätigter Buchungen behalten wir uns jederzeit vor.

In der Tauchsafari Ägypten inklusive:

– 7 Nächte (letzte Nacht auf dem Boot oder im Hotel-Info wird bei Anreise gegeben)
– 6 Tage Tauchen, 3-4 Tauchgänge am Tag (letzter Tag 2 Tauchgänge)
– Transfer zum Boot/Flughafen (nur am Ablege- und Anlegetag)
– Guide, Tanks und Gewichte
– Nitrox (12 Liter Tanks)
– Halbe Kabine, Vollpension, Soft Drinks und Snacks
– 14 EUR Umweltsteuer
– 20 EUR pro Person Hafengebühr für Süd- und Marine Park Safaris (80 EUR pro Person)
– Benzingeld

In der Tauchsafari NICHT inklusive:

– Flug und Visum
– Tauchausrüstung
– Alkoholische Getränke
– Trinkgelder

Die Tauch-Tour wird nur bei einer minimalen Personenanzahl von 12 Personen durchgeführt.

Sonnendeck der Diamond-Kategorie
Verbringen Sie Ihren Urlaub auf diesem Sonnendeck
Schlafkabine eines Schiffes für Tauchsafaris
So sieht die Schlafkabine mit Doppelbett aus

Sie haben noch Fragen oder möchten buchen? Kontaktieren Sie uns jederzeit über unser Kontaktformular

Die Stufenpyramide von Sakkara

 

Ägypten
Sakkara-Pyramide

Die 3. Dynastie begann in Wirklichkeit schon mit dem Pharao Sanacht (man weiss wenig über ihn, obwohl er 18 Jahre lang herrschte) gilt Djoser als ihr wahrer Begründer. Auf ägyptisch lautet der Name „Geser“, das bedeutet „heilig“. Er hatte so eine große Bedeutung, dass sein Name im Königlihcen Kanon, der in Turin aufbewahrt wird, mit roter Tinte geschrieben wurde. Zoser bedeutet Sakkara.

 

Hyroglyphen
Wunderbar erhaltene Zeichen auf den Säulen im Karnak Tempel

Selten kann man einen Pharao so stark mit seinem Werk identifizieren. Die Stufenpyramide Djosers ist das älteste Bauwerk der Welt, welches vollständig aus Stein errichtet wurde. Der preußische General Minutoli entdeckte diese Pyramide 1821 und 20 Jahre später erforschte sie der deutsche Archäologe Lepsius.
Die Pyramide entstand zuerst in der Form einer normalen Mastaba (bedeutet auf arabisch „Bank“), mit einem rechteckigem Grundriss und leicht nach innen geneigten Wänden. Diese Art wurde bei Gräbern von Adligen und Würdenträgern verwendet.
Auf die erste Mastaba setzte man eine zweite, dann eine dritte und so weiter. So entstand eine Pyramide mit 6 Stufen. Die heutige Pyramide hat eine Höhe von 62m, eine Grundfläche von 109x125m.
Die Grabkammer des Pharao liegt fast genau in der Mitte der Pyramide auf dem Grund eines vertikalen Schachtes, der 28m in die Tiefe geht. Von dort aus nimmt ein mehr als 5 Kilometer langes Labyrinth von Räumen, Durchgängen, Korridoren und Kammern seinen Weg, das den ewigen Schlaf des Pharaos beschützen sollte.
Der Baukomplex von Sakkara ist umgeben von einer rechteckigen Außenmauer aus Kalkstein, welche 10m hoch ist und von 14 vorgetäuschten Toren durchbrochen wird. Die Mauer sieht so aus wie die Fassade des Herrscherpalastes von Memphis.

Sakkara Pyramide
Sie benötigen nur 30 Minuten Autofahrt südlich von Kairo den Nil entlang, um die Mutter aller Pyramiden zu entdecken

 

Mieten Sie sich eine Ferienwohnung in El Gouna

Wir vermitteln Ihnen Ferienwohnungen und Ferienhäuser für die verschiedensten Bedürfnisse. Sie reisen als Großfamilie? Oder als Paar? Alles kein Problem, wir besorgen Ihnen Ferienwohnungen in allen erdenklichen Ausführungen. Unsere Preise sind immer Komplettpreise. Das heißt, sowohl die Endreinigung als auch Strom- und Wasserverbrauch sowie Bettwäsche und Handtücher sind im Preis inklusive.

Hier ein paar Beispielbilder, wie Ihre Ferienwohnung in Ägypten aussehen könnte:

Hausansicht
Gepflegte Häuser mit eigenem Charme
Balkon
Ausblick vom Balkon, irgendeine Lagune ist immer in der Nähe
Balkon
Hier möchte man laue Sommerabende verbringen

Der Blick vom Balkon geht direkt in die offene KücheDer Blick vom Balkon geht direkt in die offene Küche

Küche
Die Küche ist mit allen notwendigen Geräten ausgestattet
OffeneKüche
Helle und hohe Räume verhindern, dass sich die Hitze staut

Blick ins SchlafzimmerBlick ins Schlafzimmer

Schlafzimmer
Bettwäsche und Handtücher sind in unseren Preisen inkludiert
Schlafzimmer
Machen Sie sich hier schick für den Stadtbummel oder die Disco
Wohnzimmer
Und sollte es wirklich mal regnen, haben Sie auch einen Fernseher 🙂
Wohnzimmer
Machen Sie es sich hier gemütlich

Teilen Sie uns einfach mit, wann Sie reisen werden und wie viele Personen Sie sind, wir freuen uns, Ihnen ein Angebot unterbreiten zu dürfen!

Kontaktieren Sie uns jederzeit hier