Tauchen im Roten Meer

Tauchsafari in Ägypten
Machen Sie Urlaub unter Wasser in Ägypten

Tourname: For me the best
Start: ab/an Marsa Ghalib Port
Schiff: Diamond-Kategorie (38m) mit 11 Kabinen für 24 Personen und 3 Sonnendecks
Dauer: 8 Tage

Tauchplätze im Roten Meer: Big und Little Brothers, Daedalus Riff

und Elphinstone

Aus den Tiefen des Abgrundes erheben sich zwei Unterwasser-Berge: die Brother-Islands. Sie befinden sich 60 Meilen vor der Küste und sind Teil des Marine Park Islands National Park. Die Wände der Unterwasserberge sind von Weichkorallen und Wäldern aus Gorgonien bedeckt, welche das Licht in einer ständig wechselnden Farbenpracht brechen und Sie somit fantastische Tauchgänge machen können. Diese Wände ziehen unzählige Fischschwärme und Großfische an, wie z.B. große Tunfische, Jacks und Schnapper, aber auch Hammerhaie, Silberspitzen, Sieden und Weißspitzen-Hochseehaie sowie Mantas.
Sogar den seltenen Fuchshai können Sie hier mit etwas Glück antreffen. Beinahe garantieren kann man, dass Sie einen grauen Riffhai zu sehen bekommen.

Wer gerne nach Wracks taucht, wird auch hier fündig. Die Aida II, ein ägyptisches Versorgungsschiff und die Numidia, ein Frachtschiff, liegen an den Wänden von Big Brother. Beide Wracks sind mit Weich- und Hartkorallen bewachsen und das Wracktauchen macht hier besonders Spaß.

Das Daedalus Riff ist auch ein Teil des Marine Park, es ist groß und oval mit einem Leuchtturm. Dieses Riff liegt im ägyptischen Roten Meer am weitesten von der Küste entfernt. Hier erleben Sie äußerst spektakuläre Tauchgänge. Das Riff Daedalus hat riesige, unberührte Hartkorallenformationen. Hier ist die Gelegenheit besonders günstig, Hammerhaien und grauen Riffhaien zu begegnen.

Elphinstone hat Steilwände, die von Weichkorallen bewachsen sind, welche viele Fische anziehen und Sie durchaus den Weißspitzen-Hochseehaien begegnen können.

Hinweis:
Für diese Tauch-Safari sind mindestens 50 geloggte Tauchgänge vorgeschrieben, Nachttauchgänge sind im Bereich des Marine Parks verboten. Die Tauchgänge sind nichts für unerfahrene Taucher, es gibt starke Strömungen. Aufgrund der Lage der Tauchplätze müssen lange Strecken bei Nacht zurückgelegt werden.

Schiff für Tauchsafari im Roten Meer
Tauchschiff der Diamond-Kategorie

Preisänderungen vor bestätigter Buchungen behalten wir uns jederzeit vor.

In der Tauchsafari Ägypten inklusive:

– 7 Nächte (letzte Nacht auf dem Boot oder im Hotel-Info wird bei Anreise gegeben)
– 6 Tage Tauchen, 3-4 Tauchgänge am Tag (letzter Tag 2 Tauchgänge)
– Transfer zum Boot/Flughafen (nur am Ablege- und Anlegetag)
– Guide, Tanks und Gewichte
– Nitrox (12 Liter Tanks)
– Halbe Kabine, Vollpension, Soft Drinks und Snacks
– 14 EUR Umweltsteuer
– 20 EUR pro Person Hafengebühr für Süd- und Marine Park Safaris (80 EUR pro Person)
– Benzingeld

In der Tauchsafari NICHT inklusive:

– Flug und Visum
– Tauchausrüstung
– Alkoholische Getränke
– Trinkgelder

Die Tauch-Tour wird nur bei einer minimalen Personenanzahl von 12 Personen durchgeführt.

Sonnendeck der Diamond-Kategorie
Verbringen Sie Ihren Urlaub auf diesem Sonnendeck
Schlafkabine eines Schiffes für Tauchsafaris
So sieht die Schlafkabine mit Doppelbett aus

Sie haben noch Fragen oder möchten buchen? Kontaktieren Sie uns jederzeit über unser Kontaktformular

Tauchsafari in Hurghada

Tauchen Sharm

Name der Tauchsafari: Classic Cruise
Start: ab/an Hurghada
Dauer: 8 Tage
Schiff: Superior-Kategorie  (28m) mit 8 Kabinen für 16 Personen oder Deluxe-Kategorie (26m) mit 10 Kabinen für 22 Personen

Sie tauchen an folgenden Plätzen:

Abu Nuhas, Straße von Gubal, SS Thistlegorm und Ras Mohamed

Diese Tour ist die ideale Kombination aus Riff- und Wracktauchen und somit für jeden interessant. Von Hurghada aus fahren Sie Richtung Norden und steuern die verschiedenen Ziele an.
Unter anderem sehen Sie das berühmte hufeisenförmige Riff von Shaab El Erg, das mit seinem wunderschönen Hartkorallen-Garten und der Chance, Delfine zu sehen, ein schönes Beispiel für die Vielfalt dieser Tauchsafari ist.
Abu Nuhas bietet vier bekannte Wracks: Giannis D, Carnatic, Chrisoula K und Seastar, alle garantieren Ihnen unvergessliche Tauchgänge und jede Menge Fisch.
Gubal Island bietet einen geschützten Ankerplatz für die Nacht und die Nachttauchgänge sind in dieser Region einfach phantastisch. Ein kleines Wrack in 8-10m Tiefe sorgt für einen spektakulären Nachttauchgang mit Skorpionfischen, Feuerfischen und dort ansässigen Riesenmuränen.

Nach einer kurzen Fahrt über die Strait of Gubal kommen Sie zu dem berühmtesten Wrack des Roten Meeres, der Thistlegorm.
Die Thistlegorm ist ein britisches Schiff aus dem 2. Weltkrieg, das beladen war mit Ausrüstung für die britischen Truppen, die in Nordafrika stationiert waren. Das Ehrfurcht gebietende Schiff wurde von der deutschen Luftwaffe versenkt und liegt nun in 30m Tiefe. Mit etwas Glück und der Einschätzung des Veranstalters (er entscheidet nach Erfahrung der Taucher, Wetter und Strömung) können Sie dort einen Nachttauchgang machen.
Nicht weit entfernt befindet sich der Ras Mohamed Nationalpark, dort werden Sie einen Early-Morning-Dive am Shark Reef (Steilwand) machen.
Der Ras Mohamed Nationalpark ist normalerweise die Grenze, von dort aus geht es wieder zurück nach Hurghada.

Schiff der Superior-Kategorie
Tauchsafari-Schiff der Superior-Kategorie

So sieht Ihre Tauch-Tour in Hurghada in etwa aus (Änderungen vorbehalten):

1. Tag:
Transfer zum Boot, check in ab 18.00 Uhr. Willkommen an Bord, Kabinenzuteilung und Besprechung.

2. Tag:
Sie verlassen den Hafen in den frühen Morgenstunden, um den ersten Check Dive an einer ruhigen Stelle zu machen. Tauchgang am Poseidon Riff oder Gotta Shaáb El Erg. Dann geht es weiter zu Tauchgängen im Gebiet von Hurghada zu der Straße von Gubal. Für gewöhnlich ein Nachttauchgang bei Umm Usk.

3. Tag:
Fahrt zu Abu Nuhas zur Entdeckung von Riffen und Wracks. Bei gutem Wetter ist es möglich, die Straße von Gubal zu passieren und einen Tauchgang beim Wrack Dunraven Shallow zu machen. Nachttauchgang am Beacon Rock oder The Alternatives.

4. Tag:
Early Morning Dive am berühmte Shark & Yolanda Tauchplatz und an einer Auswahl von besten Tauchplätzen, das Ras Mohamed anzubieten hat. Entdecken Sie die Thistlegorm am Nachmittag und –je nach Wetter- auch bei einem Nachttauchgang.

5. Tag:
Early morning dive an der Thistlegorm. Von hier aus geht es weiter zu verschiedenen Plätzen um die Gubal Inseln. Ein Nachttauchgang an einem kleinen Wrack.

6. Tag:
Early Morning Dive an der Rosalie Moller –je nach Wetter-, dann geht es weiter zu einer Auswahl von wunderschönen Tauchplätzen um die Gubal Inseln. Nachttauchgang Small Giftun South oder Gotta Shaáb El Erg.

7. Tag:
Die letzten 2 Tauchgänge auf der Tauchtour. Um das Gebiet der Giftun Inseln. Hier haben Sie die Möglichkeit, eine Auswahl von Wracks zu erkunden, zum Beispiel El Mina, Suzanna oder Balena.

8. Tag:
Check out um 9.00 Uhr (wenn die letzte Nacht nicht im Hotel verbracht wurde) und Transfer zum Flughafen oder Hotel. Falls Ihr Abflug erst abends ist, werden Sie zum Dive Center des Veranstalters in Hurghada gebracht. Dort können Sie sich ein wenig entspannen, Ihr Gepäck aufbewahren und Erfrischungen kaufen, bis Sie zum Flughafen gebracht werden.

Kombinieren Sie Tauchgänge mit einem Sonnenbad
Kombinieren Sie Tauchgänge mit einem Sonnenbad

Zusätzliche Informationen:

Wenn Sie einen besonderen Wunsch für einen Tauchgang in diesem Gebiet haben, lassen Sie es die Crew wissen!
Es kann passieren, dass Tauchplätze aufgrund schlechten Wetters nicht angefahren werden. Die Entscheidung liegt beim Kapitän und beim Guide-Sicherheit hat immer höchste Priorität!

Alle Tauchgänge (besonders der Wracks) sind vorbehaltlich der Taucherfahrung und der Wetterverhältnisse. Ein Minimum von 15 Tauchgängen und PADI Advanced Open Water Diver Zertifikat oder gleichwertige Erfahrung wird empfohlen.

Tauchsafari-Schiff der Superior-Kategorie

Preisänderungen vor bestätigter Buchung behalten wir uns jederzeit  vor.

Im Preis enthalten:

• Halbe Kabine, Vollpension, Snacks, Softdrinks
• 7 Übernachtungen auf dem Boot (letzte Nacht auf dem Boot oder im Hotel-Sie erhalten die Information nach Ankunft)
• 6 Tauchtage mit 3-4 Tauchgängen pro Tag (am letzten Tag nur 2 Tauchgänge), Guide, Tanks, Gewichte, Steuern und lokale Transfers
• alle Gebühren wie Park Fee, Port Departure Fee and Fuel Surcharge
• auf Schiffen der Goldklasse: Nitrox Füllungen

Im Preis NICHT enthalten:

• Tauchausrüstung, Flug, Visa, alkoholische Getränke und Trinkgeld
• Nitrox-Füllungen 5 EUR pro Füllung für 12 und 15 Liter (außer Goldklasse-Booten). Bei 8 bezahlten Tanks bekommen Sie 2 Tanks kostenfrei
• Tankanmietung 30 EUR pro Woche
• 15 Liter Luft kosten 30 EUR pro Woche

Sie haben noch Fragen zu dieser Tauchsafari oder möchten buchen? Über unser Kontaktformular erreichen Sie uns jederzeit hier.