Mieten Sie sich eine Ferienwohnung in El Gouna

Wir vermitteln Ihnen Ferienwohnungen und Ferienhäuser für die verschiedensten Bedürfnisse. Sie reisen als Großfamilie? Oder als Paar? Alles kein Problem, wir besorgen Ihnen Ferienwohnungen in allen erdenklichen Ausführungen. Unsere Preise sind immer Komplettpreise. Das heißt, sowohl die Endreinigung als auch Strom- und Wasserverbrauch sowie Bettwäsche und Handtücher sind im Preis inklusive.

Hier ein paar Beispielbilder, wie Ihre Ferienwohnung in Ägypten aussehen könnte:

Hausansicht
Gepflegte Häuser mit eigenem Charme
Balkon
Ausblick vom Balkon, irgendeine Lagune ist immer in der Nähe
Balkon
Hier möchte man laue Sommerabende verbringen

Der Blick vom Balkon geht direkt in die offene KücheDer Blick vom Balkon geht direkt in die offene Küche

Küche
Die Küche ist mit allen notwendigen Geräten ausgestattet
OffeneKüche
Helle und hohe Räume verhindern, dass sich die Hitze staut

Blick ins SchlafzimmerBlick ins Schlafzimmer

Schlafzimmer
Bettwäsche und Handtücher sind in unseren Preisen inkludiert
Schlafzimmer
Machen Sie sich hier schick für den Stadtbummel oder die Disco
Wohnzimmer
Und sollte es wirklich mal regnen, haben Sie auch einen Fernseher 🙂
Wohnzimmer
Machen Sie es sich hier gemütlich

Teilen Sie uns einfach mit, wann Sie reisen werden und wie viele Personen Sie sind, wir freuen uns, Ihnen ein Angebot unterbreiten zu dürfen!

Kontaktieren Sie uns jederzeit hier

Innenansicht einer Pyramide

Innenansicht der mittleren Pyramide

Innenansicht der mittleren Pyramide
So sieht der Gang hinunter in eine Pyramide aus. Es ist sehr flach und die Luft ist stickig. Wer körperlich nicht einigermassen fit ist oder unter Platzangst leider, sollte diesen Gang nicht antreten. Ebenso Menschen mit Rücken- oder Kniebeschwerden, da man sehr lange gebeugt geht. In der grossen Pyramide von Cheops ist der Gang am längsten, wer sich unsicher ist, sollte lieber die kleineren Pyramiden bevorzugen. Im Inneren sehen sich die Pyramiden ziemlich ähnlich. Der niedrige Gang geht in das Innere. Es gibt keinerlei Verzierungen an den Wänden, alles ist sehr karg. Der Sarg des Pharaos ist dann in der Kammer am Ende des Ganges. Auch hier erinnert nichts an den Prunk der Gräber in Luxor.

Es scheint so, als ob man alle Energie in die Errichtung der Pyramiden gesteckt hat, dann aber keinen Gedanken mehr an das Innere verschwendet hat. Es ist also nicht sonderlich spektakulär, aber natürlich schon ein aussergewöhnliches Gefühl, einmal IN einer Pyramide zu sein.